letzte Änderung:
16.03.2017

Tagung 2017

was nicht passt wird passend gemacht

Sa 23. September, alte Kanti Aarau

 

Jakob Manz Die Blockflöte im Jazz

Für die ERTA-Tagung 2017 hat der 16 jährige Jazz-Blockflötist Jakob Manz ein  grooviges Blockflötenarrangement geschrieben. Er wird darüber sprechen, wie es entstanden ist und Einblicke in seine Arbeitsweise geben.
Mit den Teilnehmern wird Jakob das Stück einstudieren und bei der sich anschließenden Ur - Aufführung darüber improvisieren.
Es wird sicher interessant sein, die Gedankengänge eines 16-jährigen Vollblutmusikers mitzuerleben!
Jakob live
Raphael Benjamin Meyer Was nicht passt, wird passend gemacht

Ein zu grosser Ambitus, eine ungünstige Tonart, zu schwierig oder zu leicht – oder es ist überhaupt noch keine Bearbeitung des gesuchten Stücks vorhanden!?...
Es gibt viele Gründe, neue Blockflöten-Arrangements einzurichten. Doch wie spielt man die Schlagzeugstimme auf einer Blockflöte? Und wie richtet man aus einem einstimmigen Volkslied einen ganzen Blockflötenorchester-Satz ein? Der Workshop-Vortrag „Was nicht passt, wird passend gemacht“ versucht auf diese Fragen Lösungsansätze zu präsentieren.
making-of "Der Bestatter" Musik: Raphael Benjamin Meyer
Andreas Nick Pianist, Komponist, Theorielehrer, theatralische Projekte mit Kindern

Kursbeschreib folgt